Niemals stillzustehen und dennoch in sich zu ruhen

– das ist die große Kunst, die Kinder wie selbstverständlich beherrschen.

Es ist faszinierend, wie es ihnen gelingt, gerade in der Bewegung den Ausgleich zu finden.

Wie ideal dieser Zustand ist, habe ich durch meine eigenen Kinder erfahren.

Ich bin Franziska Scherer, geborene Berlinerin, heranwachsende Baden-Württembergerin und zweifache Mutter.

2014 gründete ich das Kindermodelabel Cooler Stoff – aus ganz pragmatischen Gründen. Ich wollte in meiner neuen Heimat eine Arbeit finden, die Kopf und Händen ausreichend Bewegung und der Familie genügend Freiraum bietet. Was ich gewonnen habe, geht weit darüber hinaus:
Dank Cooler Stoff kann ich die zwei wertvollsten Dinge in meinem Leben – meine Familie und das Kreativsein – miteinander verbinden und auch anderen ein gutes Gefühl schenken:

Meinen Kunden, weil Sie in Deutschland hergestellte Kindermode in Bio-Qualität zu einem guten Preis erhalten; ihren Kindern, weil Sie Kleidung tragen, in der sie gleichzeitig toben und entspannen können und meinen Mitarbeiterinnen, weil sie fair bezahlt und wertschätzend behandelt werden.

Aus Cooler Stoff ziehe ich meine Energie und lasse sie gleichzeitig in sie fließen. Viele Träume, wie etwa vom Reisen, haben sich gewandelt. Cooler Stoff ist meine Abenteuerreise, auf der ich so viel entdecke und eine Menge über mich selbst lerne. Die wertvollste Erkenntnis:

Selbst, wenn man die Reise alleine startet und dabei auf Hürden stößt, trifft man immer wieder auf Unterstützer und wächst über sich hinaus.

Irgendwann, am Ziel angekommen, werde ich stolz sein auf das, was hinter mir liegt. Und ich habe meinen Kindern etwas Wichtiges mit auf den Weg gegeben:

Mit Mut und Tatendrang kann man alles schaffen!

Wenn es mir dann noch gelingt, zwischendurch einmal zur Ruhe zu finden, habe ich alles richtig gemacht.